Aussetzen des Spielbetriebes im BSV Hamburg

13.03.2020 13:49 von Ulli Krastev

Liebe Betriebssportler,

der aktuelle Situation zur COVID-19 überholt sich inzwischen selbst. Ausgehend von den Kontinentalverbänden, über die Fachverbände in Deutschland bis in die Regionen werden alle organisierten Veranstaltungen entweder verschoben, ausgesetzt oder abgesagt. Uns und unsere Mitglieder betrifft die Situation nachfolgend:

  • Eingeschränkter Radius für Mitarbeiter in Unternehmen
  • Nutzung von Sportflächen
  • Fachverband setzt Spielbetrieb aus
  • Aktive Eltern – Mit Schließung von Kitas und Schulen können Eltern erschwert am Spielbetrieb teilnehmen.

Deshalb setzt der BSV Hamburg seinen Spielbetrieb bis zum 31. März komplett aus. Es soll kein Turnier oder Spielbetrieb (auch nicht auf freiwilliger Basis) stattfinden. Wir behalten uns vor, gemäß der Vorgabe durch Gesundheitsamt und Politik, diese Ankündigung angemessen anzupassen, sofern sich die Lage entspannt.

Für Rückfragen haben wir unter covid-19@bsv-hamburg.de eine Mailadresse angelegt, um zielgenau antworten bzw. weiterleiten zu können.

Mit der Bitte um Verständnis

Das Präsidium des BSV Hamburg